Der Feind meines Feindes…

von Doc Montresor

Ich mag eigentlich die FDP nicht. Zu oft setzen sich Politiker aus diesem politischen Spektrum für Ziele ein, die nur wenigen Reichen dienlich sind und die Schere zwischen arm und reich weiter öffnen würden – im Namen einer „Freiheit“, deren begrifflicher Gehalt oft fragwürdig ist. In manchen Situationen jedoch erweist sich der politische Widersacher auf einmal als überaus interessenkonform getreu dem Motto der Feind meines Feindes ist mein Freund. So auch diesmal: Angesichts der Gefahr einer fast völligen Aufweichung grundgesetzlicher Rechte und dem Datenschutz-GAU, der einer positiven Abstimmung zum umstrittenen Gesetz der Vorratsdatenspeicherung heute im Bundestag folgen würde, hat sich ein bewährtes Kampftrio der mächtigen Randgruppe erneut formiert und in Stellung gebracht, um dem Datenkraken juristisch die Luft abzuschnüren.

Wohlan! Auf dass der Feldzug gelinge!

Advertisements